Investiturstreit


Investiturstreit
In|ves|ti|tur|streit, der; -[e]s (im 11./12. Jahrhundert)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Investiturstreit — Investitūrstreit, der zwischen den deutschen Kaisern und Päpsten im 12. Jahrh. geführte Streit über die Belehnung der Bischöfe; diese wurden als Reichsfürsten vom Kaiser mit ihrem Landbesitz, aber zugleich auch als Bischöfe mit ihrer geistl.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Investiturstreit — Höhepunkt des Investiturstreits: Heinrich bittet Mathilde von Tuszien und Abt Hugo von Cluny um Vermittlung, worauf der Gang nach Canossa, einer Burg der Mathilde, die Exkommunikation Heinrichs IV. beenden sollte. Der Investiturstreit war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Investiturstreit — In|ves|ti|tur|streit, der <o. Pl.> (Geschichte): (im 11./12. Jh.) Streit der deutschen, englischen u. französischen Herrscher mit den Päpsten um die Einsetzung der Bischöfe und Äbte. * * * I Investiturstreit   Der Investiturstreit ist die… …   Universal-Lexikon

  • Investiturstreit — m, ист. борьба за инвеституру борьба между Папой Римским и императором Священной Римской империи за право утверждать в духовном сане епископов и аббатов католической церкви см. тж. Gebhard der Selige …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Investiturstreit und Kirchenreform: Macht und Glaube —   Die Ziele der Kirchenreform   Die Kirchenreform des 11. Jahrhunderts, die aus der Klosterreform des 10. Jahrhunderts hervorging, verfolgte hauptsächlich drei Ziele, nämlich den Kampf gegen die Simonie, für den Zölibat und gegen den starken… …   Universal-Lexikon

  • Investiturstreit: Sein Ursprung in der Eigenkirche —   Eine Eigenkirche ist ein Gotteshaus, über das der Eigentümer die volle Personen (»munt«) und Sachherrschaft (»gewere«) besitzt. Diese eigentümliche Herrschaft über eine Kirche hat ihr Vorbild und ihre Basis in der profanen Grundherrschaft; ihre …   Universal-Lexikon

  • Laieninvestitur — Der Investiturstreit war der Höhepunkt eines politischen Konfliktes im mittelalterlichen Europa zwischen geistlicher und weltlicher Macht um die Amtseinsetzung von Geistlichen (Investitur). Als Investiturstreit datiert man für gewöhnlich die Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf von Schwaben — Grabplatte Rudolfs von Rheinfelden im Dom zu Merseburg. Dabei handelt es sich um die älteste Bronzegrabplatte Mitteleuropas. Sie war einst vergoldet und mit Edelsteinen ausgelegt …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf von Schwaben (Gegenkönig) — Grabplatte Rudolfs von Rheinfelden im Dom zu Merseburg. Dabei handelt es sich um die älteste Bronzegrabplatte Mitteleuropas. Sie war einst vergoldet und mit Edelsteinen ausgelegt …   Deutsch Wikipedia

  • H.R.R. — Kaiser und Reich in …   Deutsch Wikipedia